Das derzeitige Demokratiedefizit ist zweifelsohne auf eine weitgehende Gleichschaltung der Berichterstattung im so genannten Mainstream zurückzuführen. Wer seine politischen Informationen im Wesentlichen aus einer zwangsfinanzierten Nachrichtensendung und einer gängigen Tageszeitung wie der Rheinpfalz bezieht, wird sich letztlich genau in demjenigen Meinungskorridor bewegen, den die Regierung vorgibt und gnädigerweise gestattet. Dabei bietet das Internet eine Vielzahl hochwertiger alternativer Informationsmöglichkeiten, von denen wir hier einige aufzeigen möchten:

Achse des Guten

Freie-Netz-Nachrichten

Politikversagen

Tichy’s Einblick

Vera Lengsfeld